Meine Gastfamilie

Nun habe ich auch die letzten Informationen zu meiner Gastfamilie erhalten. Ich werde mein Auslandsjahr in der Kleinstadt Latacunga verbringen. Dort wohne ich bei einer Familie mit einem Vater (57), einer Mutter (50), zwei Brüdern (16; 19) und zwei Schwestern (28; 25) . Außerdem hat die Familie 3 Hunde auf die ich schon sehr gespannt bin.

 

Wenn es dann so weit ist und ich meine große Reise antrete werde ich erst einmal nach Miami fliegen und von dort aus dann nach Quito, das ist die Hauptstadt von Ecuador. Als nächstes habe ich dann in Quito ein 3-tägiges Orientationcamp.

Erst wenn ich das alles erlebt habe treffe ich auf meine Gastfamilie. Aber darauf freue ich mich schon unglaublich.

 

 

Eure Anna